3. GLCI-Konferenz

 

10. Oktober 2017
3. GLCI Konferenz
Lean Construction – Erfahrungen und Perspektiven

 

09. Oktober 2017
Einführungsseminar
Community-Treffen

 

Seitenübersicht:

Allgemeine Informationen zur 3. GLCI Konferenz
Tagungsort
Teilnahmegebühren
Konferenzprogramm
Informationen zum Einführungsseminar
Anmeldung

 

Allgemeine Informationen zur 3. GLCI Konferenz:

Lean Construction bezeichnet die Übertragung des Lean Management Ansatzes auf das Bauwesen. Der Begriff umfasst sowohl die Grundsätze und Prinzipien des Lean Management bzw. Lean Thinking, die inzwischen in vielen unterschiedlichen Wirtschaftszweigen Eingang finden, als auch zahlreiche Methoden, mit deren Hilfe diese Grundsätze umgesetzt werden. Dieser Managementansatz und die darauf basierende Haltung sowie die für die Umsetzung entwickelten Methoden bieten erhebliches Potenzial für das Bauwesen. Der Ansatz fokussiert darauf, sämtliche Aktivitäten in der Wertschöpfungskette der Realisierung von Bauwerken auf den Wert aus Sicht des Kunden auszurichten und hierdurch Verschwendung in den Prozessen zu eliminieren bzw. zu reduzieren. Weiterer zentraler Aspekt ist die Entwicklung einer Haltung aller Beteiligten, die es ermöglicht, durch Vertrauen, Kollaboration und Transparenz eine Kultur zu entwickeln, um kontinuierlich Verbesserungspotenziale in der eigenen Organisation und im Rahmen der Projektabwicklung zu erkennen und diese umzusetzen.

Das German Lean Construction Institute (GLCI) verfolgt das Ziel die praktische Anwendung von Lean Construction zu fördern. Ein maßgeblicher Beitrag hierzu ist die jährliche Konferenz des GLCI. Nach den ersten erfolgreich durchgeführten Konferenzen in den beiden vergangenen Jahren, die eine große Resonanz erfahren haben, bietet die 3. GLCI Konferenz in diesem Jahr die Gelegenheit zahlreiche Praxisbeispiele kennenzulernen und sich mit Anwendern über Erfahrungen mit der Anwendung von Lean Construction auszutauschen. Die GLCI Konferenz ist die ideale Plattform, zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen und somit Teil der Lean Construction Community in Deutschland zu sein. Eine Besonderheit der GLCI Konferenz besteht darin, dass sie sich nicht nur an eine Projektbeteiligtengruppe im Bauwesen wendet. Da die Anwendung der Grundsätze und Methoden im Lean Construction alle Wertschöpfungsstufen in der Erstellung von Bauwerken betrifft, nehmen Vertreter von Bauherrenorganisationen, Planungsunternehmen, Bauunternehmen, Handwerksbetrieben, Projektmanagementunternehmen, Consultants, IT-Dienstleister und zahlreiche weitere Dienstleister an der Konferenz teil und sind herzlich willkommen. Auf Bauherrenseite sind sowohl gewerbliche als auch öffentliche Bauherren eingeladen.

Das Programm der diesjährigen Konferenz bietet Praxisbeispiele zu vielfältigen Einsatzbereichen im Bauwesen. Der Beitrag von Modellen der integrierten Projektabwicklung mit partnerschaftlichen Elementen in der Vergabe und Vertragsgestaltung wird genauso beleuchtet, wie Beispiele aus der Planung (Lean Design) und Ausführung. Einzelne Beiträge beleuchten den Zusammenhang mit digitalen Ansätzen wie das Building Information Modeling (BIM). Außerdem werden Beispiele und Ansätze für eine Einführung von Ansätzen des Lean Management auf Unternehmensebene im Sinne von Lean Transformation präsentiert. Weiterer Bestandteil der Konferenz ist eine interaktive Podiumsdiskussion mit Einbindung der Teilnehmer zu den Erkenntnissen aus der Konferenz und zu den weiteren Perspektiven.

Am Vortag der Konferenz wird ein Einführungsseminar angeboten. Es richtet sich an Interessierte, die sich neu mit Lean Construction bzw. ausgewählten Methoden beschäftigen möchten. Ein Community-Treffen am Vorabend der Konferenz bietet die Möglichkeit des persönlichen und fachlichen Austauschs.

Gekennzeichnete Treffpunkte

Die Konferenz bietet eine große Chance zum Ausbau Ihres Netzwerks. Auf Rückmeldung stellen wir in diesem Jahr drei speziell gekennzeichnete Treffpunkte im Vorraum des Konferenzraums auf. Die drei Kontaktpunkte sind mit den Farben Gelb, Blau, Grün gekennzeichnet. 

Sollten Sie somit Treffen mit anderen Teilnehmern vereinbaren wollen, so geben Sie einfach die Farbe als Ort des Treffens an.

 

Tagungsort:

Marriott Hotel Frankfurt
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Sonderkondition für Übernachtungen im Tagungshotel:
179,-€ inkl. USt.
Reservierung erfolgt direkt durch Sie im Hotel:

Telefon: +49 (0) 69 7955 2222
E-Mail:   frankfurt-reservations@marriotthotels.com
Stichwort: „GLCI“

Das Kontingent ist begrenzt und kann nicht garantiert werden. Bitte buchen Sie daher frühzeitig.

 

Teilnahmegebühren

Einführungsseminar

Mitglieder des GLCI: 300,-€
Nicht-Mitglieder: 430,- €

Konferenz:

Mitglieder des GLCI: 190,- €
Nicht-Mitglieder:  350,- €
Studenten: 50,- €

Alle vorgenannten Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer und schließen Mittagessen, Pausenbewirtung und Tagungsunterlagen ein.

Für die Teilnahme am Community-Treffen wird eine Aufwandspauschale in Höhe von 40,-€ Euro berechnet.

Informationen zur Mitgliedschaft im GLCI und den Mitgliedsbeiträgen finden Sie unter http://www.glci.de/mitgliedschaft

Falls Sie noch nicht Mitglied im GLCI sind, können Sie bei gleichzeitiger Zusendung von Anmeldeformular und Mitgliedsantrag (http://glci.de/antrag) die reduzierte Teilnahmegebühr in Anspruch nehmen.

 

Konferenzprogramm

Das detaillierte Konferenzprogramm finden Sie hier: Konferenzprogramm

 

Informationen zum Einführungsseminar

Hier finden Sie Informationen zum Seminarablauf, den Seminarinhalten und den Referenten: Einführungsseminar

 

Anmeldung

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldeschluss ist der 29.09.2017.
Bei Rücktritt bis zum 29.09.2017 nach verbindlicher Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € erhoben, bei späterem Rücktritt die volle Teilnahmegebühr.

Da die Teilnehmeranzahl limitiert ist, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Rechnung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
Programmänderungen sind vorbehalten.

Kontakt:
Tel.: +49 (0)711 / 685-66145
E-Mail: konferenz@glci.de

 

Hier geht es zur Anmeldung: Anmeldeformular