Karlsruhe

Leiter der Regionalen PraxisgruppeMarco Binninger

 

Interessanter Praxisvortrag beim 5. Treffen der RPG Karlsruhe

Rund 20 Teilnehmer nahmen am 31.08.2017 zum Vortrag „Ablaufoptimierung einer Einraumbaustelle“ teil. Herr Marco Schattmann und Herr Mathias Müller haben auf anschauliche und sehr praxisnahe Art ein Pilotprojekt vorgestellt. Die Zusammenarbeit ergab sich im Rahmen einer Abschlussarbeit. Ziel war die Optimierung des Ablaufs beim Ausbau von Einzelhandelsflächen. Durch eine Taktung und enge Kollaboration der Projektbeteiligten konnte die Durchlaufzeit von 10-15 Tagen auf drei Tage reduziert werden. Neben dem Ergebnis standen die Lerneffekte im Vordergrund. Laut Herrn Schattmann sind die wichtigsten Faktoren Kommunikation und Kultur.

Die Begeisterung der Teilnehmer war in der Rückmeldung und der Diskussion spürbar. Vielen Dank an Herrn Schattmann und Herrn Müller für den inspirierenden Vortrag.

Das nächste Treffen findet im Frühjahr 2018 statt.

 

RPG Karlsruhe zu Besuch bei WeberHaus

Die Regionale Praxisgruppe GLCI – Karlsruhe war am 04.05.2017 mit über 20 Teilnehmern zu Besuch bei WeberHaus in Rheinau-Linx. Herr Manhardt, Geschäftsführer der WeberHaus GmbH berichtete von Entwicklungen im Rahmen der KVP und Qualitätsinitiative der letzten zehn Jahre. Als Leiter des KVP Teams ergänzte Herr Schöpke den Vortrag mit der Beschreibung der operativen Umsetzung aus Sicht der KVP Abteilung.
Live Eindrücke der Verbesserungen konnten sich die Teilnehmer während der Besichtigung der Produktion selbst bilden und die Fragen im Anschluss diskutieren.
Die RPG Karlsruhe und das GLCI bedanken sich bei den Gastgebern für den Einblick und den offenen Austausch.

Über die nächste Veranstaltung im Herbst wird frühzeitig informiert.

 

4. Treffen der Regionalen Praxisgruppe GLCI – Karlsruhe

Das 4. Treffen der Regionalen Praxisgruppe GLCI - Karlsruhe findet am Donnerstag den 04.05.2017 um 17:30 Uhr statt:

Referenten:

               ​Gerd Manßhardt, WeberHaus GmbH § Co. KG, Geschäftsführer

Thema:

              Lean Management in der Produktion bei WeberHaus - genauer Titel ist noch in der Abstimmung

Ort: 

WeberHaus GmbH & Co. KG
Am Erlenpark 1
77866 Reinau-Linx​

Informationen zum Programm finden Sie im Flyer: Flyer zum Download

 

Drittes Treffen der Regionalen Praxisgruppe GLCI – Karlsruhe

Am 29.11.2016 fand ein Stammtisch zum Austausch zu aktuellen Lean Construction Themen im Flammaurant in Karlsruhe statt. 

 

Zweites Treffen der Regionalen Praxisgruppe GLCI - Karlsruhe

 

Am 14.04.2016 fand das zweite Treffen der Regionalen Praxisgruppe Karlsruhe statt. Über 60 Teilnehmer hörten den Vortrag von Herrn Dr. Nesensohn und Herrn Thaler. Herr Dr. Nesensohn, CEO & Founder der Refine Project AG, gab einen Einblick in die Umsetzung des Last Planner Systems im Bauprojekt Villengarten in Stuttgart. Herr Thaler, Technischer Leiter des Bauunternehmens Gustav Epple, ergänzte den Vortrag mit sehr anschaulichen Beispielen und Praxisberichten. Die Teilnehmer haben einen vertieften Eindruck in die Umsetzung des Last Planner Systems erhalten.

Im Anschluss fand in angenehmer Atmosphäre und bei einem Imbiss ein reger Austausch zwischen den Beteiligten statt. Ein großer Dank gilt den beiden Referenten für den interessanten Vortrag und dem Bauunternehmen Gustav Epple für das Sponsoring des Imbisses.

Über die nächste Veranstaltung im Herbst wird frühzeitig informiert.

 

 

21.04.2015 - Erstes Treffen der Regionalen Praxisgruppe Karlsruhe des GLCI

Am 21.04.2015 haben sich 40 Lean Experten und Interessierte zum ersten Treffen der Regionalen Praxisgruppe Karlsruhe eingefunden.
Gastgeber der Veranstaltung war das KIT mit dem Fachgebiet Baubetrieb und Bauprozessmanagement.
Zu Beginn gab Professor Shervin Haghsheno einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten des GLCI und lud die Teilnehmer ein, sich auch in Zukunft aktiv in die Arbeit des Vereins einzubringen. Danach stand eine ausgiebige Vorstellungsrunde zum besseren Kennenlernen auf der Agenda.
In Gruppenarbeiten wurden verschiedene Themen wie beispielsweise “Wie funktioniert “Bauen” in der Zukunft?” oder “Was sind die Gründe für die fehlende Produktivitätssteigerung im Bauwesen?” erarbeitet. Nach einer gemeinsamen Auswertung der Veranstaltung durch die Teilnehmer fand im Anschluss in angenehmer Atmosphäre und bei einem Imbiss ein reger Austausch zwischen den Beteiligten statt.

Über die nächste Veranstaltung im Herbst wird frühzeitig informiert.

Die Praxisgruppe wurde im Rahmen des German Lean Construcion Instituts (GLCI) ins Leben gerufen und soll eine Austauschplattform für das Thema Lean Construction bieten. Neben der bereits gegründeten Praxisgruppe in Stuttgart sollen weitere Gruppen in deutschen Großstädten entstehen.